MTTM ST-005 Servomodul

  • In älteren Bedienungsanleitungen für die Einstellsoftware steht nicht drin, dass zum Einstellen der Servoparameter die SX-Adressen 0, 1, 2,und 3 benötigt werden. Bitte bei Einsatz des
    ST-005 darauf achten, dass in dem genutzten Datenbus diese Adressen frei bleiben.
  • Auf dem Weichenmodul befinden sich die Klemmen X1 zur Spannungsversorgung. Hier unbedingt die Spannung von einer separaten Spannungsquelle einspeisen. Wird versucht die gleiche Spannungsquelle zu nehmen, die für die Versorgung der Zentrale genommen wird, fliegen beim Einschalten alle Sicherungen raus!

Norbert Martsch SX-Servodecoder

Hier werden im Programmiermodus die SX-Adressen 0, 1 und 2 benötigt. Bitte darauf achten, dass kein anderes Modul am SX-Bus eine dieser Adressen belegt.

Weiterführende Links

Hinterlasse einen Kommentar